Was gesunde Ernährung mit Erfolg zu tun hat

Auch, wenn es oft auf den ersten Blick oft nicht ersichtlich, so hat eine gesunde Ernährung eine Menge mit Erfolg zu tun.

Denn wer sich gesünder ernährt, ist in der Regel gesünder und hat somit auch mehr Energie zur Verfügung, um sich auf seine Ziele und deren Umsetzung zu konzentrieren.

Einer der größten mentalen Bremsen ist körperliches Unwohlsein. 

Wer sich körperlich nicht wohl fühlt, krank ist oder gar Schmerzen hat, wird sich automatisch weniger mit der Umsetzung seiner Ziele beschäftigen, weil der leidende Körper stets das vorherrschende Thema ist. Jegliche Lebesnenergie wird dafür verwendet das Problem zu bekämpfen, anstatt Die Gesundheit zu geniessen, sich über das Leben zu freuen und an seinen Zielen zu arbeiten!

Hinzu kommt noch meistens, die Bekämpfung der Probleme in Form von Medikamenten, was die Symptome oft meist nur kurzfristig lindern oder subjektiv verzerren,  nicht aber die eigentliche Ursache behandeln.

Leider ist der großteil unserer Ärzte in Sachen gesunder Ernährung eher schlecht beraten. Die  wenigsten Mediziner wissen um die Kraft und Macht der essentiellen Medizin (Makronährstoffe und deren Wikung) bzw. ignorieren diese lediglich aus dem Grund weil es nicht der klassischen Schulmedizin und der umsatzsteigernden, gierigen und kranken Ideologie der Pharmaindustrie entspricht. Soviel zu unserem Gesundheitssystem… 

Sich gesünder zu ernähren ist im Prinzip ganz einfach. Man muss nur die Entscheidung treffen das auch wirklich zu wollen. Dabei geht es nicht darum weniger essen, sondern lediglich das Richtige:

Weniger Kohlenhydrate, dafür mehr gesunde Fette und Proteine, kombiniert mit einer (*täglichen) Portion von 2,5 kg biologischen Obst und Gemüse, um den tägliche Bedarf an Makronährstoffen zu decken, die für den Körper lebenswichtig sind und den Stoffwechsel in Schwung bringen.

* Empfehlung der DGE und OEGE

Wer diese Menge nicht schafft sollte auf eine Supplementierung in Form von hochwertigen Nahrungsergänzungen (NEM) zurückgreifen. Heutzutage gibt es sehr gute und hochqualtiative, aber leider auch teure und minderwertige Produkte am Markt!

ACHTUNG! Beim Kauf von NEM ist darauf zu achten, dass diese alle essentiellen Makronährstoffe, Vitamine, Mineralien und Spurenelemte enthalten, eine hohe Reinheit als auch eine hohe biologische Berfügbarkeit aufweisen können. (Qualitätssiegel).

👉 In meinem Blog finden sich viele Anregungen, Tipps und Vorschläge zum Thema Ernährung.

👉 Gerne helfe ich dir dabei neue Ernährungsgewohnheiten zu etablieren, die deinen Körper entgiften,  deinen Stoffwechsel in Schwung und deine Fettdepots zum schmelzen bringen.

fit & vital

👉 melde dich bei mir persönlich – http://bit.ly/personal-ayb-info

oder fülle einfach dieses Formular aus

AYB - Kontaktformular

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.