fbpx

Rücken-Fit

1  comments

Share this

Rücken-Fit

Wie du deine Rückenschmerzen los wirst,  ohne Tabletten und ohne Operation 

Rückenschmerzen, Hexenschuss oder Bandscheibenvorfall 

Der erste Weg führt dich zum Arzt. Dieser verschreibt dir dann Schmerzmittel, schickt dich im Anschluss zum MRT und danach zur Physiotherapie. Dies kann eine momentane oder sogar dauerhafte Erleichterung für dich sein. Aber wenn die Rückenschmerzen wieder kommen, war dies nicht die zielführende Lösung deines Problems.

Behandlung der Ursache – nicht des Problems

Die Ursache von Rückenschmerzen liegt in den meisten Fällen in einer verspannten, verkürzten Muskulatur und verklebten Faszien im Bereich der schmerzgeplagten Körperareale,  hervorgerufen durch einseitige oder verkümmerte Körperhaltungen und Bewegungen. Auch Sportler können davon betroffen sein, wenn diese zu einseitig trainieren und kein Mobilitätstraining machen. Bandscheibenvorfall, Hexenschuss oder Lumbalgie sind oft die logischen Folgeerscheinungen, aber nicht die Ursache der Schmerzen!   

Wie funktioniert die RÜCKEN-FIT Methode?

Nach einer  kurzen Anamnese und einem  Body-Check wird ein individueller Übungsplan erstellt, wie folgt:

  • Mobilisierung  durch Dehnung der Muskeln und Faszien 
  • Stabilisierung durch angepasste statische Übungen
  • Kräftigung durch angepasste dynamische Übungen

Du lernst dabei nicht nur die richtigen Übungen zur richtigen Zeit, du bekommst auch eine maßgeschneiderten Übungsplan für das weitere Training zu Hause, sowie die notwendigen ergänzenden Mittel für eine erfolgreiche Eigentherapie.

Hilfe  – zur Selbsthilfe 

Dad Ziel dabei ist zu lernen und zu spüren, dass man mit den richtigen Methoden, Geduld und Konsequenz selbsständig wieder mobil und schmerzfrei werden kann.


Zum 1. Termin  bitte folgende Unterlagen von deinem behandelnden Arzt einholen und mitbringen

  1. aktuelle Befunde (diese sollten nicht älter als ein 1/2 Jahr sein)
  2. ärztliche Bestätigung, dass du Übungen zur Mobilisierung, Stabilisierung und Kräftigung ausführen darfst.

Ziel / Absichten

  • Schmerzfreiheit und Mobilität
  • Stärkung der Rumpf- und Coremuskulatur
  • Erneuten Verletzungen vorbeugen und verhindern
  • selber aktiv werden – aber gezielt

Kosten €349

inkludierte Leistungen 

  • 5 EH Personal Training
  • Anamnese & Body-Check
  • Übungspläne für das Training zu Hause

ACHTUNG! Diese Leistung kann nicht bei den österr. Krankenkassen eingereicht werden! Die SVS übernimmt jedoch einen Teil der Kosten (Gesundheitshunderter) – siehe dazu Infos am Ende der Seite!


DAUER & ERFOLG der Therapie hängen von deinem körperlichen Zustand, deiner Einstellung und deinem persönlichem Engagement ab. Deshalb kann hier keine Garantie gegeben werden wie lange (Wochen, Monate etc.) die Eigentherapie dauern wird.


Melde dich jetzt für ein kostenloses Beratungsgespräch an

[happyforms id=“2637″ /]

Du bist bei der SVS versichert?   Mit diesem Paket sparst du dir €100  mit dem SVS Gesundheitshunderter 

Loved this? Spread the word


About the Author

Ich bin seit über 45 Jahren auf diesem Planten. Sport und Fitness waren schon meine Leidenschaft als ich ein kleiner Junge war. 10 Jahre lang war ich als Snowboardprofi in der ganzen Welt unterwegs. Biken, Boarden uns Surfen sinbd meine Leidenschaften. Heute bin ich als Personal Trainer tätig. Durch den Sport und den zahlreichen Verletzungen habe gelernt wie man mit Höhen und Tiefen umgeht und weiß genau was es braucht um schnell wieder auf die Beine zu kommen. Fitness, Ernährung und eine positive Lebenseinstellung sind die wichtigsten Komponenten für einen leistungsfähigen, schmerzfreien und gesunden Körper! Gerne zeige ich dir meine Geheimnisse!

Reini Gossner

Related posts

5 Tipps für dein Workout zu Hause

​Read More

CORONA! Meine 5 Tipps zur besser Bewältigung der eigenen Krise

​Read More

Die wichtigsten Essensregelen

​Read More

hochwertige Nahrungsergänzungen

​Read More
Leave a Repl​​​​​y

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Trage dich ein für meinen Newsletter